+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Mathe Glossar

Weißt du was ein Abakus oder ein stumpfer Winkel ist? Oder was der Satz des Pythagoras aussagt? Das bettermarks Mathe Glossar stellt Euch mathematische Definitionen und Erklärungen für viele wichtige mathematische Begriffe bereit.

    Online Mathe üben mit bettermarks
    • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
    • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
    • Automatische Auswertungen und Korrektur
    • Erkennung von Wissenslücken
    Adjunktion

    Aussagenlogischer Begriff entspricht dem mathematischen (nichtausschließenden) ODER mit der Wahrheitstafel W W W W F W F W W F F F

    aeußeres Produkt

    siehe ->Kreuzprodukt, Vektorprodukt

    ähnliche Dreiecke

    Wird ein Dreieck durch eine ->zentrische Streckung in ein Dreieck  abgebildet, so heißen diese beiden Dreiecke "ähnlich?. Das bedeutet, dass die Winkel erhalten bleiben und die Längen der Seiten sich nur durch den Streckungsfaktor verändern.

    Al-Battani

    Name: Al-Battani Geboren: um 860 in Harran (heutige Türkei) Gestorben: 929 in Qasr al-Dschiss (im heutigen Irak) Lehr-/Forschungsgebiete: Astronomie, Trigonometrie Al-Battani war ein arabischer Mathematiker und Astronom, der um 900 lebte. Die Einführung des Sinus und der Beweis einer Tangens-Identität machen ihn zu einem Vorreiter der Trigonometrie. In der Astronomie ist sein bekanntestes Resultat die Berechnung […]

    Al-Chwarizmi

      Name: Al-Chwarizmi Geboren: 780, vermutlich in Choresmien (Zentralasien) Gestorben: um 850, vermutlich in Bagdad (Irak) Lehr-/Forschungsgebiete: Algebra, Astronomie, Geografie Al-Chwarizmi war ein persisch-muslimischer Mathematiker, Geograph und Astronom des 9. Jahrhunderts. Er prägte das mathematische Denken in entscheidender Weise, indem er die Grundlagen für die Algebra entwickelte und das Stellenwertsystem einschließlich der Zahl Null aus […]

    Al-Kashi

    Name: Al-Kashi Geboren: 1380 in Kaschan (im heutigen Iran) Gestorben: 1429 in Samarkand (im heutigen Usbekistan) Lehr-/Forschungsgebiete: Astronomie, Trigonometrie, Zahlentheorie Al-Kashi war ein persischer Arzt, Mathematiker und Astronom, der von 1380 bis 1429 lebte. Besonders bekannt ist er für die Formulierung des Kosinussatzes und die Näherung der Kreiszahl Pi auf 16 Dezimalstellen. Leben Ghiyath ad-Din […]

    algebraische Gleichung (mehrere Variable)

    In der Zahlentheorie und in der analytischen Geometrie werden auch Gleichungen mit mehreren Unbekannten x, y oder z studiert. Beispiel: . ->Diophantische Gleichung, ->algebraische Kurve

    algebraische Gleichung (eine Variable)

    Eine Gleichung der Form , wobei die Koeffizienten  Zahlen sind. Grundaufgabe ist die Auflösung einer solchen algebraischen Gleichung, d.h., es sollen alle Zahlen aus einem vorgegebenen Zahlbereich gefunden werden, die, für die Unbekannte x eingesetzt, die Gleichung erfüllen.  Ist , so heißt n der Grad der Gleichung. Beispiele:   Gleichung 2. Grades ->quadratische Gleichung, Gleichung […]

    algebraische Kurve

    Eine Kurve in der Ebene, die durch eine algebraische Gleichung mit zwei Variablen gegeben ist. Beispiele sind: 1. Geraden mit der allgemeinen Gleichung 2. Kegelschnitte mit der allgemeinen Gleichung , speziell Kreise, Ellipsen, Parabeln und Hyperbeln3. Kurven höherer Ordnung wie (cartesisches Blatt) oder  (Lemniskate)

    algebraische Zahl

    Eine algebraische Zahl ist eine reelle Zahl, die eine algebraische Gleichung (in einer Variablen) mit ganzzahligen Koeffizienten erfüllt. Es hat bis zum Jahr 1844 gedauert, bis man konkrete reelle Zahlen angeben konnte, die nicht algebraisch sind (Beispiel von Liouville). Solche Zahlen nennt man transzendent.  Die wichtigsten Zahlen der Mathematik (neben 1 und 0 ), die […]

    Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

    Wirkung wissenschaftlich bewiesen

    Über 100 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

    In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

    © Copyright 2008 bis 2020 - bettermarks GmbH - All Rights Reserved
    smartphone