+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Zur bettermarks Startseite
Auswahl

Brüche und Dezimalzahlen

Online Mathe üben mit bettermarks
  • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
  • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Umwandeln von Brüchen mit den Nennern 10, 100, 1000, ... in Dezimalzahlen

Brüche mit einer Zehnerpotenz (10, 100, 1000, …) im Nenner lassen sich sehr einfach in eine Dezimalzahl umwandeln.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_1.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_2.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_3.jpg
5 10 0 = 0 . 0 5
Es kann vorkommen, dass der Zähler weniger Stellen hat, als der Nenner Nullen. Dann müssen für die fehlenden Stellen entsprechend Nullen zwischen dem Komma und der Ziffer eingefügt werden.
6 0 10 0 = 0,60 = 0.6
Falls beim Zähler die letzten Stellenwerte Null sind, werden diese Nullen als Nachkommstellen weggelassen. (Hier kann man mit 10 kürzen.)

Umwandeln von Brüchen in Dezimalzahlen durch Erweitern des Nenners auf 10, 100, 1000, ...

Brüche, die zum Beispiel 2, 4, 5, 8, 20, 25, 125 oder ein Vielfaches von 10 im Nenner haben, lassen sich auf eine Zehnerpotenz (10, 100, 1000, …) im Nenner erweitern oder auch kürzen. Anschließend wandelst du sie in eine Dezimalzahl um.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_4.jpg= 0.35
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_5.jpg= 0.2
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_6.jpg
Die Ganzen (12) der gemischten Zahl stehen vor dem Komma und der umgewandelte Bruch gibt die Nachkommastellen an.

Vergleich von gleichnamigen Brüchen

Am einfachsten lassen sich Brüche vergleichen, wenn sie gleichnamig sind. Der größere Zähler gibt dann den größeren Bruch an.
Vergleiche 2 3 und 1 3 ( <, > oder = )
Vergleiche
2 > 1 also 2 3 > 1 3 und/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_7.jpg > /wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_8.jpg
  2 3 > 1 3  
Sortiere die Brüche. Beginne mit dem kleinsten.
Sortieren
Alle Brüche haben den Nenner 9.
  1 9 < 2 9 < 4 9 < 5 9 < 7 9 < 8 9 , weil 1 < 2 < 4 < 5 < 7 < 8.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_9.jpg

Vergleich von zählergleichen Brüchen

Um zählergleiche Brüche zu vergleichen, betrachtest du deren Nenner. Ein größerer Nenner bedeutet,dass der Zähler in kleinere Teile eingeteilt ist. Somit ist der Bruch insgesamt auch kleiner. Der größere Nenner gibt den kleineren Bruch an.
Vergleiche 3 8 und 3 4 (<, > oder = )
Vergleiche
8 > 4 also 3 8 < 3 4 und/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_10.jpg < /wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_11.jpg
  3 8 < 3 4  
Sortiere die Brüche. Beginne mit dem kleinsten.
Sortieren
Alle Brüche haben den Zähler 5.
  5 12 < 5 11 < 5 9 < 5 8 < 5 6 , weil 12 > 11 > 9 > 8 > 6.
Der größere Nenner gibt den kleineren Bruch an.
  5 12 < 5 11 < 5 9 < 5 8 < 5 6  

Vergleich von ungleichnamigen Brüchen

Zum Vergleichen kannst du ungleichnamige Brüche gleichnamig machen, indem du sie erweiterst oder kürzt.
Vergleiche 2 3 und 5 6 (<, > oder = )
Hauptnenner
Du erweiterst 2 3 auf den Hauptnenner 6, indem du Zähler und Nenner mit 2 multiplizierst.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_12.jpg
Vergleiche
4 < 5 also 4 6 < 5 6 und 2 3 < 5 6 .
  4 6 < 5 6  
Vergleiche 2 5 und 9 15 (<, > oder = )
Hauptnenner
Du kürzt 9 15 auf den Hauptnenner 5, indem du Zähler und Nenner durch 3 dividierst.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_13.jpg
Vergleiche
2 < 3 also 2 5 < 3 5 und 2 5 < 9 15 .
  2 5 < 3 5  

Prozente aus einer Grafik ablesen

Es ist ebenfalls möglich, die Prozentangaben aus einer Grafik abzulesen. Hierbei liest du zunächst den Bruch ab, und wandelst diesen dann in Prozent um.
/wp-content/uploads/media/kem_MSABB_MSABBGLBuD_14.jpg
Bruch angeben
21 100
Prozent
21 100 = 21 %

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

Wirkung wissenschaftlich bewiesen

Über 130 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

smartphonemenu-circle