Telefon: (030) 300 2440 00 
– Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr
Über unsHilfeNewsKontaktApp
LernenLehrenWirkungPreiseDEMOEinloggen

Quadratische Gleichungen durch Faktorisieren lösen

Online Mathe üben

  • Interaktive Aufgaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Ich bin Schüler

Ich bin Elternteil

Ich bin Lehrer

Faktorisierte Form quadratischer Gleichungen lösen

Ist die linke Seite einer quadratischen Gleichung in faktorisierter Form dargestellt, kannst du die Lösungsmenge L der Gleichung bestimmen, indem du jeden Faktor gleich null setzt und nach x auflöst.
x + 3 x - 3 = 0
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du
x + 3 = 0 oder x - 3 = 0 .
Also ist
x = -3 oder x = 3
und
L = -3 , 3 .
3 x - 5 2 x + 4 = 0
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du
3 x - 5 = 0 oder 2 x + 4 = 0 .
Also ist
x = 5 3 oder x = -2
und
L = 5 3 , -2 .
x + 4 2 = 0
kannst du auch schreiben als
x + 4 x + 4 = 0 .
Da beide Faktoren gleich sind, erhältst du durch Anwenden der Nullproduktregel nur eine Gleichung:
x + 4 = 0
Also ist
x = -4
und
L = -4 .

Quadratische Gleichungen mittels Faktorisierung lösen - Differenz von Quadraten

Kann die linke Seite einer quadratischen Gleichung ax 2 + bx + c = 0 als Differenz von Quadraten geschrieben werden, kannst du sie mit Hilfe der dritten binomischen Formel faktorisieren und die Lösungsmenge L der Gleichung durch Anwenden der Nullproduktregel bestimmen.
x 2 - 36 = 0
Zunächst faktorisierst du mit Hilfe der binomischen Formel a 2 - b 2 = a + b a - b , wobei a = x und b = 6 ist:
x 2 - 6 2 = x + 6 x - 6
Nun löst du die quadratische Gleichung x + 6 x - 6 = 0 .
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du
x + 6 = 0 oder x - 6 = 0 .
Also ist
x = -6 oder x = 6
und
L = -6 , 6 .
4 x 2 - 16 = 0
Zunächst faktorisierst du mit Hilfe der binomischen Formel a 2 - b 2 = a + b a - b , wobei a = 2 x und b = 4 ist:
2 x 2 - 4 2 = 2 x + 4 2 x - 4
Nun löst du die quadratische Gleichung 2 x + 4 2 x - 4 = 0 .
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du
2 x + 4 = 0 oder 2 x - 4 = 0 .
Also ist
x = -2 oder x = 2
und
L = -2 , 2 .

Quadratische Gleichungen mittels Faktorisierung lösen - Vollständiges Quadrat

Kann die linke Seite einer quadratischen Gleichung ax 2 + bx + c = 0 als vollständiges Quadrat geschrieben werden, kannst du sie mit Hilfe der ersten oder zweiten binomischen Formel faktorisieren und die Lösungsmenge L der Gleichung durch Anwenden der Nullproduktregel bestimmen.
9 x 2 + 30 x + 25 = 0
Zunächst faktorisierst du mit Hilfe der binomischen Formel a 2 + 2 a b + b 2 = a + b 2 , wobei a = 3 x und b = 5 ist:
3 x 2 + 2 * 3 x * 5 + 5 2 = 3 x + 5 2
Nun löst du die quadratische Gleichung 3 x + 5 2 = 0 .
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du nur eine Gleichung:
3 x + 5 = 0
Also ist
x = - 5 3
und
L = - 5 3 .
4 x 2 - 12 x + 9 = 0
Zunächst faktorisierst du mit Hilfe der binomischen Formel a 2 - 2 a b + b 2 = a - b 2 , wobei a = 2 x und b = 3 ist:
2 x 2 - 2 * 2 x * 3 + 3 2 = 2 x - 3 2
Nun löst du die quadratische Gleichung 2 x - 3 2 = 0 .
Durch Anwenden der Nullproduktregel erhältst du nur eine Gleichung:
2 x - 3 = 0
Also ist
x = 3 2
und
L = 3 2 .

Jetzt starten mit bettermarks

Ich bin LehrerIch bin Elternteil

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks.

Mit den adaptiven Mathebüchern von bettermarks können Schüler Aufgaben auf dem Tablet, dem Computer und dem Smartphone rechnen.
Mehr erfahren ›

bettermarks

StartseiteMathe-Portal
Lehren
LernenPreiseHilfe

Unternehmen

bettermarks.com
Über unsNewsPresseJobsAnfahrtKontakt

Service

RegistrierungLoginPasswort vergessenOnline-Schulung
(030) 300 2440 00 
Montag bis Freitag 8:30 - 17 Uhr
© Copyright 2017 - bettermarks GmbH - All Rights Reserved.
ImpressumAGBDatenschutz
twitterfacebookgoogle-pluslinkedinyoutubexingmenu