+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Zur bettermarks Startseite
Auswahl

Schriftliche Division von Dezimalzahlen

Online Mathe üben mit bettermarks
  • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
  • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken
In diesen Erklärungen erfährst du, wie du Dezimalzahlen schriftlich dividieren kannst.

Schriftliche Division von natürlichen Zahlen

Bei der schriftlichen Division von natürlichen Zahlen kann es vorkommen, dass die Division nicht aufgeht. Du erhältst einen Rest, der kleiner ist als der Divisor. Wenn du eine 0 anhängst, also in Zehnteln rechnest, kannst du jedoch weiter dividieren. Du erhältst eine Dezimalzahl.
334 : 8 =
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_1.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_2.jpg
Wenn der Dividend kleiner ist als der Divisor, dann schreibst du an erster Stelle in das Ergebnis eine Null und rechnest dann weiter wie in Beispiel 1.

Schriftliche Division von einer Dezimalzahl durch eine natürliche Zahl

Wenn du eine Dezimalzahl durch eine natürliche Zahl teilst, musst du während der schriftlichen Division bei überschreitung des Kommas im Dividenden auch im Ergebnis ein Komma setzen.
334.8 : 8 =
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_3.jpg

Schriftliche Division mit der Dezimalzahl im Divisor

Bei der schriftlichen Division durch eine Dezimalzahl mit Komma musst du diese zunächst in eine ganze Zahl umwandeln. Du rechnest mit Zehnteln oder Hundertsteln, indem du bei Dividend und Divisor das Komma verschiebst.
334 : 0.8 =
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_4.jpg
8.561 : 0.7 =
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_5.jpg
Du verschiebst zuerst das Komma bei Divisor und Dividend um eine Stelle nach rechts.
Anschließend dividierst du schriftlich.

Schriftliche Division mit periodischen Dezimalzahlen im Ergebnis

Wenn sich bei der schriftlichen Division die Ziffern an den Nachkommastellen in gleicher Reihenfolge wiederholen, erhältst du als Ergebnis eine periodische Dezimalzahl.
5 : 3 =
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_6.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_DZ_DZSchrMuDiDiv_7.jpg

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

Wirkung wissenschaftlich bewiesen

Über 126 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

smartphonemenu-circle