+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Zur bettermarks Startseite
Auswahl

Intervall

Online Mathe üben mit bettermarks
  • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
  • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Für zwei Elemente a, b einer geordneten Menge M mit \(a le b\)  ist \(left [ a,b right ]=left { xmid xin M,aleq xleq b right }\) . Man nennt dies ein abgeschlossenes Intervall, da die Endpunkte a und b dazu gehören. Man schreibt  \(]a, b]\) (bzw. \([a, b[\) oder \(]a, b[\) ), wenn a (bzw. b oder a und b) nicht zum Intervall gehört.

Beispiel:  In der Menge der reellen Zahlen

\(left [ 2,4 right ]=left { xmid xin mathbb{R},2leq xleq 4 right }\)

\(\)] 2,4 ]=left { xmid xin mathbb{R},2< xleq 4 right }[/latex]

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

Wirkung wissenschaftlich bewiesen

Über 130 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

smartphonemenu-circle