Telefon: (030) 300 2440 00 
– Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr
Über unsHilfeNewsKontaktApp
LernenLehrenWirkungPreiseDEMOEinloggen

Umwandeln von Gewichtseinheiten

Online Mathe üben

  • Interaktive Aufgaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Ich bin Schüler

Ich bin Elternteil

Ich bin Lehrer

In diesen Erklärungen erfährst du, wie du Gewichtsangaben auf unterschiedliche Weise aufschreiben kannst und wie du von einer Einheit in eine andere umwandelst.

Gewichtseinheiten

Die Masse (das Gewicht) eines Körpers oder einer Stoffmenge wird in den Einheiten Tonne (t), Kilogramm (kg), Gramm (g) oder Milligramm (mg) gemessen.
Es gilt:
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_1.jpg
Die Umrechnungszahl ist also immer 1000:
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_2.jpg
Mit diesen Einheiten lässt sich eine Gewichtsangabe auf unterschiedliche Weise aufschreiben:
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_3.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_4.jpg

Aus der Kommaschreibweise in die gemischte Einheitenschreibweise umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen.
In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören. Das Komma trennt immer zwei benachbarte Einheiten voneinander.
In der gemischten Einheitenschreibweise müssen die Stellenwerte bis zum Einer durch eine Ziffer belegt sein. Sind nicht alle Stellen bis zum Einer hinter dem Komma besetzt, so ergänzt du in der gemischten Einheitenschreibweise entsprechend viele Nullen.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_5.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_6.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_7.jpg
Steht rechts vom Komma eine Null, dann musst du in der gemischten Einheitenschreibweise diese Null weglassen!
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_8.jpg
Sind nicht alle Stellen bis zum Einer hinter dem Komma besetzt, so ergänzt du bei der Angabe in der gemischten Einheitenschreibweise entsprechend viele Nullen.

Aus der Kommaschreibweise in die nächstkleinere Einheit umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen. In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören.
Das Komma trennt immer zwei benachbarte Einheiten voneinander.
Bei der Gewichtsangabe in der nächstkleineren Einheit müssen die Stellenwerte bis zum Einer durch eine Ziffer belegt sein. Sind nicht alle Stellen bis zum Einer hinter dem Komma besetzt, so ergänzt du entsprechend viele Nullen.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_9.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_10.jpg
Da 1 g = 1000 mg sind, wird die Einer-Ziffer des Gramm-Betrags zur Tausender-Ziffer des Milligramm-Betrags ( 6 g = 6000 mg ).
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_11.jpg
Steht vor dem Komma eine Null, so lässt du diese bei der Umwandlung in die nächstkleinere Einheit weg.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_12.jpg
Sind nicht alle Stellen bis zum Einer hinter dem Komma besetzt, so ergänzt du bei der Angabe in der nächstkleineren Einheit entsprechend viele Nullen.

Aus der gemischten Einheitenschreibweise in die kleinere Einheit umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen.
In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_13.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_14.jpg
Da 1 g = 1000 mg sind, wird die Einer-Ziffer des Gramm-Betrags zur Tausender-Ziffer des Milligramm-Betrags ( 6 g = 6000 mg ).
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_15.jpg
Ist in der gemischten Einheitenschreibweise der zweite Zahlenwert zweistellig, dann musst du an der Hunderterstelle eine Null einfügen!
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_16.jpg
Ist in der gemischten Einheitenschreibweise der zweite Zahlenwert einstellig, dann musst du an der Hunderter- und Zehnerstelle jeweils eine Null einfügen!

Aus der gemischten Einheitenschreibweise in die Kommaschreibweise umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen.
In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören. Das Komma trennt immer zwei benachbarte Einheiten voneinander.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_17.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_18.jpg
Nachkommanullen am Ende der Zahl können weggelassen werden.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_19.jpg
Ist in der gemischten Einheitenschreibweise der zweite Zahlenwert zweistellig, dann musst du hinter dem Komma eine Null einfügen!
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_20.jpg
Ist in der gemischten Einheitenschreibweise der zweite Zahlenwert einstellig, dann musst du hinter dem Komma zwei Nullen einfügen!

Aus einer kleineren Einheit in die Kommaschreibweise umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen.
In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören. Das Komma trennt immer zwei benachbarte Einheiten voneinander.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_21.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_22.jpg
Da 1000 mg = 1 g sind, setzt du das Komma so, dass drei Stellen hinter dem Komma stehen ( 6000 mg = 6 g ). Nachkommanullen können weggelassen werden.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_23.jpg
Da 1000 g = 1 kg sind, setzt du das Komma so, dass drei Stellen hinter
dem Komma stehen ( 23000 g = 23 kg ).
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_24.jpg
Ist der Zahlenwert kleiner als 1000, dann schreibst du an die Stelle vor dem Komma eine Null.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_25.jpg
Ist der Zahlenwert kleiner als 100 bzw. 10, dann schreibst du an die Stelle vor dem Komma eine Null und füllst die Stellen zwischen dem Komma und der Ziffer ebenfalls mit Nullen auf.

Aus einer kleineren Einheit in die gemischte Einheitenschreibweise umwandeln

Willst du eine Gewichtsangabe von einer Schreibweise in eine andere umwandeln, ist es hilfreich die Einheitentafel zu nutzen.
In der Einheitentafel wird deutlich, dass zu jeder Einheit immer drei Stellen (Hunderter, Zehner, Einer) gehören.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_26.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_27.jpg
Da 1000 mg = 1 g sind, bilden die letzten drei Ziffern die Milligramm-Angabe und die Ziffer davor die Gramm-Angabe.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_28.jpg
Steht an der Hunderterstelle eine Null, dann lässt du in der gemischten Einheitenschreibweise diese Null weg.
/wp-content/uploads/media/kem_Gr_GrMasUmw_29.jpg
Steht an der Hunderter- und an der Zehnerstelle jeweils eine Null, dann lässt du in der gemischten Einheitenschreibweise diese Nullen weg.

Jetzt starten mit bettermarks

Ich bin LehrerIch bin Elternteil

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks.

Mit den adaptiven Mathebüchern von bettermarks können Schüler Aufgaben auf dem Tablet, dem Computer und dem Smartphone rechnen.
Mehr erfahren ›

bettermarks

StartseiteMathe-Portal
Lehren
LernenPreiseHilfe

Unternehmen

bettermarks.com
Über unsNewsPresseJobsAnfahrtKontakt

Service

RegistrierungLoginPasswort vergessenOnline-Schulung
(030) 300 2440 00 
Montag bis Freitag 8:30 - 17 Uhr
© Copyright 2017 - bettermarks GmbH - All Rights Reserved.
ImpressumAGBDatenschutz
twitterfacebookgoogle-pluslinkedinyoutubexingmenu