+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Zur bettermarks Startseite
Auswahl

Schriftliche Multiplikation

Online Mathe üben mit bettermarks
  • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
  • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Mehrstellige Zahlen mit einstelligen Zahlen schriftlich multiplizieren

Bei der schriftlichen Multiplikation mit einer einstelligen Zahl multiplizierst du die Einer, Zehner, Hunderter und Tausender des ersten Faktors stellenweise mit der Zahl.
Ist das Produkt der Ziffern an einer Stelle größer als 9 entsteht ein übertrag . Diesen merkst du dir und addierst ihn an der nächsten Stelle.
Das Ergebnis ordnest du stellengerecht unter dem zweiten Faktor an.
Berechne das Produkt 2541 · 3 .
Du multiplizierst 2541 stellenweise mit 3 und beginnst mit dem Einer von 2541 .
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_1.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_2.jpg
Dann multiplizierst du 3 ebenso mit den Zehnern, Hundertern und Tausendern.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_3.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_4.jpg

Mehrstellige Zahlen mit zweistelligen Zahlen schriftlich multiplizieren

Bei der schriftlichen Multiplikation mit einer zweistelligen Zahl multiplizierst du den ersten Faktor stellenweise mit den Zehnern und Einern des zweiten Faktors.
Die beiden Teilergebnisse ordnest du jeweils ihrem Stellenwert entsprechend unter dem zweiten Faktor an.
Anschließend addierst du die Teilergebnisse stellengerecht.
Berechne das Produkt 2637 · 24 .
Du multiplizierst 2637 zuerst mit dem Zehner von 24 .
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_5.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_6.jpg
Dann multiplizierst du 2637 mit dem Einer von 24 und schreibst dieses Teilergebnis stellengerecht.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_7.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_8.jpg
Anschließend addierst du die beiden Teilergebnisse schriftlich.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_9.jpg
Berechne das Produkt 2745 · 30 .
Du multiplizierst 2745 zuerst mit dem Zehner von 30 .
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_10.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_11.jpg
Da der Einer von 30 null ist, erhältst du das Ergebnis indem du die Null an der Einerstelle ergänzt.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_12.jpg

Mehrstellige Zahlen mit dreistelligen Zahlen schriftlich multiplizieren

Bei der schriftlichen Multiplikation mit einer dreistelligen Zahl multiplizierst du den ersten Faktor stellenweise mit den Hundertern, Zehnern und Einern des zweiten Faktors.
Die Teilergebnisse ordnest du jeweils ihrem Stellenwert entsprechend unter dem zweiten Faktor an.
Anschließend addierst du die Teilergebnisse stellengerecht.
Berechne das Produkt 1427 · 341 .
Du multiplizierst 1427 zuerst mit dem Hunderter von 341 .
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_13.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_14.jpg
Dann multiplizierst du 1427 mit dem Zehner von 341 und schreibst dieses Teilergebnis stellengerecht.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_15.jpg/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_16.jpg
Dann multiplizierst du 1427 mit dem Einer von 341 und schreibst dieses Teilergebnis stellengerecht.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_17.jpg 1 · 1427 = 1427 Schreibe 1427 .
Anschließend addierst du die drei Teilergebnisse schriftlich.
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_18.jpg
/wp-content/uploads/media/kem_NZ_NZSchrMul_19.jpg

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

Wirkung wissenschaftlich bewiesen

Über 130 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

smartphonemenu-circle