Telefon: (030) 300 2440 00 
– Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr
Über unsHilfeNewsKontaktApp
LernenLehrenWirkungPreiseDEMOEinloggen

Berechnungen an Figuren und Körpern

Online Mathe üben

  • Interaktive Aufgaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Ich bin Schüler

Ich bin Elternteil

Ich bin Lehrer

Hier erfährst du, wie du mit den Winkelfunktionen unzugängliche Streckenlängen und Winkel in Figuren und Körpern berechnen kannst.

Winkelfunktionen und Seitenverhältnisse

Je nach Wahl des Winkels bekommen die Seiten im rechtwinkligen Dreieck „neue Namen“.
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_1.jpg
Die Zuordnungen „Winkel“ -> „Seitenverhältnis“ sind eindeutig und definieren die Winkelfunktionen Sinus, Kosinus und Tangens für jeden der beiden spitzen Winkel α und ß.
Der Sinus eines Winkels ist das Längenverhältnis von Gegenkathete zu Hypotenuse: Sinus = Gegenkathete Hypotenuse
Der Kosinus eines Winkels ist das Längenverhältnis von Ankathete zu Hypotenuse: Kosinus = Ankathete Hypotenuse
Der Tangens eines Winkels ist das Längenverhältnis von Gegenkathete zu Ankathete: Tangens = Gegenkathete Ankathete
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_2.jpg
Also: sin α = cos β und sin β = cos α
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_3.jpg
Die Winkelfunktionen werden auch trigonometrische Funktionen genannt (griechisch „Trigonon“ = „ Dreieck“ und „Metron“=“Maß“). Sinus und Kosinus eines Winkels sind immer kleiner als 1, denn die Hypotenuse (im Nenner) ist die längste Seite im Dreieck.Ist der Tangens von α kleiner als 1, dann ist der Tangens von β größer als 1 und umgekehrt.

Lösen von Anwendungsaufgaben Schritt für Schritt

Gegeben ist der Quader mit den Kantenlängen a = 7.0 cm , b = 4.5 cm und c = 3.0 cm .Berechne die Seitenlängen und Winkel des Dreiecks ABH.
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_4.jpg
1. Lösungsplan/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_5.jpgBerechnet werden die Strecken AH ? und BH ? und die Winkel β und γ . AB ? = a = 7.0 cm Winkel BAH = 90 ?
Nutzen kannst du den Satz des Pythagoras und die Winkelfunktionen. d = AH ? ist die Diagonale im Rechteck ADHE. e = BH ? ist die Raumdiagonale des Quaders.
2. Gleichung aufstellen
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_6.jpg
3. Gleichung lösen
/wp-content/uploads/media/kem_Tri_TriBaDBFK_7.jpg

Jetzt starten mit bettermarks

Ich bin LehrerIch bin Elternteil

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks.

Mit den adaptiven Mathebüchern von bettermarks können Schüler Aufgaben auf dem Tablet, dem Computer und dem Smartphone rechnen.
Mehr erfahren ›

bettermarks

StartseiteMathe-Portal
Lehren
LernenPreiseHilfe

Unternehmen

bettermarks.com
Über unsNewsPresseJobsAnfahrtKontakt

Service

RegistrierungLoginPasswort vergessenOnline-Schulung
(030) 300 2440 00 
Montag bis Freitag 8:30 - 17 Uhr
© Copyright 2017 - bettermarks GmbH - All Rights Reserved.
ImpressumAGBDatenschutz
twitterfacebookgoogle-pluslinkedinyoutubexingmenu