+49 30 300 2440 00 – Mo bis Fr von 8:30 - 17 Uhr

Zur bettermarks Startseite
Auswahl

Bayes'sche Regel

Online Mathe üben mit bettermarks
  • Über 2.000 Übungen mit über 100.000 Aufgaben
  • Interaktive Eingaben, Lösungswege und Tipps
  • Automatische Auswertungen und Korrektur
  • Erkennung von Wissenslücken

Die Bayesche Regel wird in der Stochastik verwendet, wenn man bestimmte Einzelwahrscheinlichkeiten kennt und daraus eine totale Wahrscheinlichkeit berechnen will. Sind A und B Ereignisse mit \(P(A)> 0\) und \(P(bar{A})> 0\), so gilt:

\(P_{B}(A)=frac{P(A)}{P(A)cdot P_{A}(B)+P(bar{A})cdot P_{bar{A}}(B)}cdot P_{A}(B)\)

Beispiel:

0,1 % der Bevölkerung sind TB-krank; Ein medizinischer Test für TBC-Erkennung zeigt in 95% aller positiven Fälle eine vorliegende Erkrankung an; bei Gesunden zeigt der Test in 4 % aller Fälle irrtümlich eine Erkrankung an. Eine Person reagiert auf den Test positiv. Mit welcher Wahrscheinlichkeit hat sie auch tatsächlich TBC" A bedeutet:  ?die Person ist TBC-krank?; B bedeutet: "der Test ist positiv?. Gefragt ist nach \(P_{B}(A)\):

\(P_{B}(A)=frac{0,001}{0,001cdot 0,95+0,999cdot 0,04}cdot 0,95=0,023\)

Antwort:  Nur rund 2,3 % der Personen, die beim Test positiv reagieren, haben auch tatsächlich TBC.

Erfolgreich Mathe lernen mit bettermarks

Wirkung wissenschaftlich bewiesen

Über 130 Millionen gerechnete Aufgaben pro Jahr

In Schulen in über zehn Ländern weltweit im Einsatz

smartphonemenu-circle